Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Hektar



Einheit
Norm Alte Maße und Gewichte
Einheitenname Hektar / Hektare
Einheitenzeichen ha
Beschriebene Größe(n) Flächeninhalt, Oberfläche,
In SI-Einheiten 1\,\mathrm{ha} = 10.000\,\mathrm{m^2}

Das oder der Hektar ist eine Maßeinheit der Fläche; sie ist vor allem in der Land- und Forstwirtschaft verbreitet. Sie wurde 1879 von der CIPM eingeführt.

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Ein Hektar entspricht 10.000 Quadratmeter oder auch 100 Ar oder einem Quadrathektometer.

Ein Quadrat mit diesem Flächeninhalt (1 ha) hat eine Kantenlänge von 100 Metern (1 Hektometer). Der Name besteht aus der verkürzten (griechischen) Vorsilbe Hekto für 100 und der Einheit Ar; also: Hekt-Ar. Zwar gehört diese Einheit nicht zum SI-Einheitensystem, doch sie ist bis auf Weiteres zur Benutzung mit diesem zugelassen.

1 ha = 100 a = 1 hm² = 0,01 km² = 10.000

Seit dem späten 19. Jahrhundert entsprachen im Deutschen Reich einem Hektar exakt vier Morgen, der deswegen zur Abgrenzung von traditionellen Maßen auch Viertelhektar (vha) genannt wurde.

Siehe auch

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Hektar aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.