Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Hypalon



Hypalon (chem. Chlor-Sulfat-Polyethylen, Kurzz. CSM) ist ein eingetragenes Warenzeichen von DuPont Performance Elastomers für ein sehr hochwertiges, extrem widerstandsfähiges Elastomer. Es ist UV-, temperatur- und alterungsbeständig sowie reißfest.

Eingesetzt wird es als Korrosionsschutzschicht, unter anderem für Boote und als Griffmaterial von Messern, da es auch im nassen Zustand sehr griffig und rutschfest bleibt. Es wird weiterhin als Isoliermaterial für elektrizitätsführende Kabel mit der DIN/VDE Bezeichnung 6G eingesetzt. Auch wird Hypalon im Freizeitbereich (z.B. Rucksäcke, Neopren-Anzüge) verwendet.

Hypalon wird als Trivialname für CSM verwendet, obwohl DuPont nicht der einzige Hersteller von CSMs ist. Die japanische Tosoh Corporation bietet CSM unter den Bezeichnungen Toso-CSM und extos an.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Hypalon aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.