Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Internationales Forum für Chemikaliensicherheit



Das Internationale Forum für Chemikaliensicherheit (IFCS) wurde im Jahr 1994 in Stockholm in Folge der Umsetzung des Kapitels 19 der Agenda 21 der Konferenz der Vereinten Nationen für Umwelt und Entwicklung (UNCED) im Juni 1992 in Rio de Janeiro gegründet. Seinen Sitz hat das IFCS-Sekretariat bei der Weltgesundheitsorganisation in Genf.

Das Forum soll Empfehlungen für Regierungen sowie für internationale und zwischenstaatliche Organisationen zur Chemikaliensicherheit erarbeiten. Die bekannteste ist die sog. Bahia-Deklaration, die im Jahr 2000 auf dem Forum III verabschiedet wurde und einen konkreten Aktionsplan bis 2008 zur Umsetzung der Agenda 21 enthält.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Internationales_Forum_für_Chemikaliensicherheit aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.