Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

John Stenhouse



John Stenhouse (* 31. Oktober 1809; † 13. Dezember 1880) war ein schottischer Chemiker.

Stenhouse entdeckte das Chlorpikrin und führte 1854 eine der ersten Atemschutzmasken ein. Er isolierte auch verschiedene Alkaloide wie Spartein aus Besenginster.

Friedrich August Kekulé von Stradonitz war 1854/55 Assistent an seinem Lehrstuhl.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel John_Stenhouse aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.