Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Louis Lemery



Louis Lemery (* 1677; † 1743 in Paris) war ein französischer Mediziner und Chemiker.

Leben

Louis Lemery wurde als Sohn von Nicolas Lemery (1645–1715) geboren und studierte an der Pariser Universität Sorbonne Medizin. Das Studium schloss er 1698 mit dem Doktor der Medizin ab, ab 1700 war er Mitglied der Académie des sciences in Paris. Ab 1708 war er als vertretender Arzt am Jardin du Roi, dem königlichen Krankenhaus, tätig. Ab 1710 begann er als Arzt am Hôtel-Dieu de Paris und nach 1722 war er königlicher Leibarzt. Ab 1731 wurde er zum Demonstrator für Chemie am Jardin du Roi und führte als Iatrochemiker eigene Untersuchungen durch.

Louis Lemery starb 1743 in Paris im Jardin du Roi.

Literatur

  • Lemery, Louis in Ilse Jahn: Geschichte der Biologie. Theorien, Methoden, Institutionen, Kurzbiographien. Nikol VG Spektrum, Hamburg 2004; Seite 885. ISBN 3-937872-01-9
 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Louis_Lemery aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.