Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Metaphosphate



 

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Metaphosphate sind Kondensationsprodukte der ortho-Phosphorsäure (H3PO4) mit der Summenformel (M'PO3)n. (M': einwertiges Kation) Im Unterschied zu Polyphosphaten lagern sich Metaphosphate zu Ringmolekülen zusammen. Als Beispiel ist der 6-Ring des Trimetaphosphats dargestellt. Tetrametaphosphate bilden einen analogen 8-Ring.

Trimetaphosphate wurden früher in Waschmitteln eingesetzt; heute werden aufgrund der Düngewirkung der Phosphate Zeolithe (Gerüstsilikate, wie z. B. Zeolith A) verwendet.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Metaphosphate aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.