Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Microprocessor complex



Der Microprocessor complex ist ein Enzymkomplex im Zellkern und prozessiert das Primärtransskript pri-miRNA zur pre-miRNA. Der Enzymkomplex besteht aus dem RNA bindenden Protein Pasha (DGCR8) und der Typ 3 RNAse Drosha.

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Das Primärtranskript wird im Zellkern von dort befindlichen Genen durch eine Polymerase II abgeschrieben [1]. Drosha und Pasha spielen eine wichtige Rolle bei der Prozessierung des Primärtranskriptes.

Pasha bindet die pri-miRNA mit 500 bis 3000 Nukleotiden Länge um sie für die Prozessierung durch Drosha zu stabilisieren.

Drosha zeigt allein nur schwache und unspezifische RNAse Aktivität, gewinnt aber durch Pasha an Selektivität und Effizienz und kann das Primärtranskript in die pre-miRNA von ungefähr 70 Nukleotiden Länge spalten. [2]

Die pre-miRNA mit ungefähr 70 Nukleotiden Länge lagert sich nach der Prozessierung durch den Microprocessor complex zu einer Haarnadelstruktur (hairpin) zusammen und kann durch aktiven Transport in das Zytoplasma gelangen.

In Pflanzen und Tieren existieren hunderte verschiedene miRNAs. Diese Moleküle regulieren Stoffwechselwege und Entwicklungswege der Zelle, indem Sie die Translation von mRNAs regulieren. Das geschieht durch mehr oder weniger exakte Bindung der miRNAs an die mRNAs. Je nach dem wie genau sich die miRNA an die mRNA bindet, also wie komplementär die Basenpaarung ist, umso effektiver wird die Translation und somit die Expression bezüglich des Proteins gehemmt, für das die jeweilige mRNA kodiert.

Siehe auch

  • Gen-Silencing
  • Transkription (Biologie)

Quellen

  1. Yoontae Lee, Minju Kim, Jinju Han et al.: MicroRNA genes are transcribed by Polymerase II PDF
  2. Yan Zeng, Rui Yi, Bryan Cullen: Recognition and cleavage of primary microRNA precursors by the nuclear processing enzyme Drosha PDF
 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Microprocessor_complex aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.