Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Opaline



Opaline ist ein auf Cerdioxid (CeO2) basierendes Poliermittel, das in der optischen Industrie zur Politur von Gläsern eingesetzt wird.

Opaline wird normalerweise als trockenes, weißes Pulver geliefert und weist eine Dichte von etwa 1,6 g/cm³ auf. Die mittlere Korngröße beträgt etwa 1 µm.

Die Poliersuspension, die mit entionisiertem Wasser hergestellt wird, enthält ungefähr 60 g Opaline pro Liter Wasser.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Opaline aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.