Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Optimumskurve



In der Biologie und verwandten Gebieten ist eine Optimumskurve die grafische Darstellung der Überlebensfähigkeit, Wachstumsrate o.ä. eines Organismus in Abhängigkeit eines bestimmten Umweltfaktors wie Temperatur oder Luftfeuchtigkeit. Beim für den Organismus optimalen Wert des betrachteten Umweltfaktors besitzt die Optimumskurve ein Maximum, und links und rechts davon in der Regel monoton abfallende Flanken.

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Ferner wird der Begriff auch in anderen Disziplinen verwandt, beispielsweise in der Agronomie bei der Diskussion des Ernterertrags eines Feldes in Abhängigkeit vom Düngereintrag, oder in der Chemie bei der Diskussion der Reaktionsgeschwindigkeit oder -ausbeute in Abhängigkeit eines experimentell variierbaren Parameters.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Optimumskurve aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.