Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Ortschaum



Ortschäume sind Schäume, die zur Dämmung in allen möglichen Nischen in Häusern genutzt werden. Hauptsächlich werden sie beim Fenstereinbau genutzt.

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Diese Schäume enthalten Formaldehyd zur Aushärtung. Die HCHO-Konzentration [in ppm (1 ppm=1,2 mg/m³)] beträgt 0,4 ppm (Mittelwert).

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Ortschaum aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.