Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Otto Linné Erdmann



  Otto Linné Erdmann (* 11. April 1804 in Dresden; † 9. Oktober 1869 in Leipzig) war ein deutscher Chemiker.

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Erdmann bekleidete als erster das Ordinariat für Technische Chemie der Universität Leipzig und war deren viermaliger Rektor. Seine Forschungsschwerpunkte lagen auf dem Gebiet des Nickels und des Indigos. Außerdem beschäftigte er sich mit der Ermittlung des Atomgewichts.

Otto Erdmann war zusätzlich der Gründungsherausgeber des Journals zur praktischen Chemie. Die Erstausgabe erschien 1834.

Literatur

  • Grete Ronge: Erdmann, Otto Linné. In: Neue Deutsche Biographie (NDB). Bd. 4, S. 572 f.
  • Alphons Oppenheim: Erdmann, Otto Linné. In: Allgemeine Deutsche Biographie (ADB). Bd. 6, S. 188–189.
 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Otto_Linné_Erdmann aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.