Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Pöppelmann (Unternehmen)



Pöppelmann
Unternehmensform GmbH & Co.
Gründung 1949
Unternehmenssitz Lohne
Mitarbeiter 1.161
Branche Kunststoffverarbeitung
Produkte Kunststoff
Website www.poeppelmann.com

Die Firma Pöppelmann hat ihren Sitz in Lohne im westlichen Niedersachsen.

1949 von den Gebrüdern Hubert und Josef Pöppelmann als Korkenfabrik gegründet ist Pöppelmann, Lohne, heute mit 1.161 Beschäftigten eines der führenden Unternehmen der kunststoffverarbeitenden Industrie.

Für die Produktion in beiden Werken am Standort Lohne werden ca. 400 Spritzgussmaschinen mit Schließkräften von bis zu 1.300 Tonnen, Tiefziehanlagen und Extruder eingesetzt.

Pöppelmann ist innovativer Entwicklungspartner seiner Kunden schon in den ersten Entwicklungsphasen. Ein eigener Werkzeugbau fertigt Werkzeuge. Die Pöppelmann-Aktivitäten sind in vier Geschäftsbereiche gegliedert.

  • TEKU - Blumentöpfe und Anzuchtsysteme für den kommerziellen Gartenbau sowie für private Verbraucher.
  • KAPSTO - Normprogramm in Kunststoff-Schutzelementen mit ca. 3.000 Ausführungen.
  • FAMAC - Funktionsteile und Verpackungen für Medizin, Pharma, Kosmetik und Lebensmittel.
  • K-TECH - technische Kunststoff-Spritzgussteile für die verschiedenen Branchen, u.a. Automobil- und Elektroindustrie, Maschinenbau, etc. Verarbeitung aller gängigen Thermoplaste (ausgenommen PVC) bis zu einem Spritzgewicht von 4.000 g.
 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Pöppelmann_(Unternehmen) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.