Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Phosphorigsäureester



  Phosphorigsäureester (oder auch Phosphite) sind Ester der formalem, in freier Form nur in geringen Mengen im Gleichgewicht vorliegenden phosphorigen Säure P(OH)3. Als Phosphorigsäureester gelten Verbindungen der Form P(OR)3 mit (R = alkyl oder aryl), wie beispielsweise Trimethylphosphit.

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Phosphorige Säure ist eine tautomere Form der Phosphonsäure. Das Gleichgewicht in der Abbildung liegt klar auf der linken Seite der Reaktionsgleichung.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Phosphorigsäureester aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.