Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Quartäres Kohlenstoffatom



  Ein quartäres Kohlenstoffatom ist ein Kohlenstoffatom, welches mit vier weiteren Atomen derselben Art verbunden ist.

Quartäre Kohlenstoffatome findet man in isomeren Kohlenwasserstoffen, die an denselben Verzweigungen von mehreren Alkylgruppen aufweisen. Quartäre Alkohole gibt es nicht, da ein Kohlenstoffatom in der Regel nicht mehr als vier Atombindungen eingeht.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Quartäres_Kohlenstoffatom aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.