Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Quellfestigkeit



Die Quellfestigkeit bestimmt den Widerstand eines Werkstoffs gegen die Aufnahme von Feuchtigkeit. Um das Aufquellen eines Materials zu verhindern oder zumindest zu verringern, werden Materialien wie Holz durch Lacke oder durch den Überzug mit quellfesten Kunststoffschichten geschützt.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Quellfestigkeit aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.