Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Schlagempfindlichkeit



Schlagempfindlichkeit ist eine Eigenschaft eines Stoffes (meist eines Sprengstoffes). Stoffe mit hoher Schlagempfindlichkeit wie zum Beispiel Nitroglyzerin müssen gut vor Erschütterungen und Stößen geschützt werden, da sie sonst sehr leicht detonieren.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Schlagempfindlichkeit aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.