Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Sec-System



Das Sec-System dient dem Transport von Proteinen über die Cytoplasmamembran bei Bakterien und höheren Zellen. Man unterscheidet: cotranslationaler Proteintransport und posttranslationaler Proteintransport.

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Der Begriff Sec-System ist abgeleitet von Sekretion.

Das Sec-System kann beide Transportformen durchführen. Das als Chaperon wirkende SecB-Protein bindet an das neu synthetisierte Protein und verhindert dessen vorzeitige Faltung. der Transportmotor SecA erkennt die Signalsequenz, bringt das Protein an den trimeren Translocator aus SecY, SecG und SecE und liefert durch ATP-Hydrolyse die Energie für den Transfer über die Membran.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Sec-System aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.