Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Space-Cookies



Space-Cookies oder Space-Cakes ist das umgangssprachliche oder Szene-Wort für Gebäck (Kuchen oder Kekse), die unter Zugabe von Cannabis oder Cannabisprodukten (Haschisch) hergestellt werden. Die Wirkung ist durch die orale Aufnahme des THC (Tetrahydrocannabinol, Wirkstoff von Cannabis) intensiver als beim Rauchen (Kiffen). Der Rausch setzt später ein und hält länger an. Space-Cookies gibt es nur in den Niederlanden zu kaufen, in allen anderen EU-Ländern fallen sie wegen des THC-Gehaltes unter das Betäubungsmittelgesetz.

Siehe auch

  • Dawamesk
Bitte beachten Sie den Hinweis zu Gesundheitsthemen!
 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Space-Cookies aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.