Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Terpolymer



Ein Terpolymer ist ein Kunststoff, der durch Polymerisation von drei verschiedenen Monomeren hergestellt wird. Terpolymere werden beispielsweise durch Aufpfropfen eines dritten Monomers auf ein Dimer aus zwei unterschiedlichen Monomeren (Pfropfcopolymerisation), Massenpolymerisation oder auch statische Copolymerisattion von drei Monomeren hergestellt.

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Ein typisches Terpolymer ist Acrylnitril-Butadien-Styrol-Copolymerisat (ABS).

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Terpolymer aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.