Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Thortveitit



Thortveitit ist ein Mineral der Zusammensetzung (Y,Sc)2Si2O7, benannt nach dem norwegischen Ingenieur Olaus Thortveit. Es kristallisiert in der monoklinen Raumgruppe C2/m und stellt eine wichtige Quelle für das seltene Metall Scandium dar.

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Literatur

  • L. Smart, E. Moore: Einführung in die Festkörperchemie. Vieweg Verlag, 1997

Thortveitit auf webmineral.com

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Thortveitit aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.