Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Udo Pollmer



Udo Pollmer (* 5. Juni 1954 in Himmelpforten) ist ein deutscher Lebensmittelchemiker, Ernährungsexperte und Fachbuchautor, der durch kritische und provokante Aussagen zu Ernährungsempfehlungen und Diäten bekannt geworden ist.

Biographie

Pollmer studierte Lebensmittelchemie an der Universität München bei Theodor Severin. Seit dem Jahre 1981 arbeitet er als selbstständiger Wissenschaftsjournalist und Unternehmensberater. Pollmer war mehrere Jahre lang Lehrbeauftragter für Haushalts- und Ernährungswissenschaften an der Fachhochschule Fulda sowie der Universität Oldenburg. Pollmer ist seit 1995 wissenschaftlicher Leiter des Europäischen Instituts für Lebensmittel- und Ernährungswissenschaften e. V. (EU.L.E.) in München. Er veröffentlicht regelmäßig wissenschaftliche Artikel in Fachzeitschriften, u. a. Kolumnen im Catering Management Magazin. Pollmer tritt häufig in Fernseh- und Hörfunkdokumentationen auf. Unter dem Titel „Mahlzeit“ gibt er regelmäßig samstags nach den 11-Uhr-Nachrichten Ernährungstipps im Deutschlandradio Kultur (früher DeutschlandRadio Berlin).

Pollmer lebt in Gemmingen bei Heilbronn.

Bücher

  • Iß und stirb, Chemie in unserer Nahrung. Kiepenheuer & Witsch 1982, ISBN 3-462-01503-6
  • Vorsicht Geschmack, Was ist drin in Lebensmitteln?. Hirzel, Stuttgart 1998, ISBN 3-7776-0804-1
  • Prost Mahlzeit, Krank durch gesunde Ernährung. Kiepenheuer & Witsch 2001, ISBN 3-462-03012-4
  • Wohl bekomm's, Was Sie vor dem Einkauf über Lebensmittel wissen sollten. Kiepenheuer & Witsch 2001, ISBN 3-462-03014-0
  • Lexikon der populären Ernährungsirrtümer, Missverständnisse, Fehlinterpretationen und Halbwahrheiten von Alkohol bis Zucker. Piper 2004, ISBN 3-8218-1615-5
  • Uffe Ravnskov, Udo Pollmer: Mythos Cholesterin., Hirzel, Stuttgart 2004, ISBN 3-7776-1181-6
  • Eßt endlich normal! Wie die Schlankheitsdiktatur die Dünnen dick und die Dicken krank macht. Piper Oktober 2005, ISBN 3-492-04791-2
  • Lexikon der Fitness-Irrtümer, Mißverständnisse, Fehlinterpretationen und Halbwahrheiten von Aerobic bis Zerrung. Piper 2005, ISBN 3-8218-3943-0
  • Udo Pollmer: Food-Design: Panschen erlaubt. Hirzel, Stuttgart 2007, ISBN 3-7776-1447-5
 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Udo_Pollmer aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.