Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Unocal



Unocal (Ticker: UCL) ist eines der größten Energieunternehmen der Welt.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die Union Oil Company of California wurde am 17. Oktober 1890 in Santa Paula durch eine Fusion der Unternehmen von Lyman Stewart, Thomas Bard und Wallace Hardison gegründet. Seit 1901 ist der Firmensitz Los Angeles. Nach der „Great Depression” und dem Zweiten Weltkrieg expandierte das Unternehmen ständig. Sie fanden das erste Erdgas in Alaska, und, nach eigenen Angaben, auch das erste Öl in Australien. 1983 wurde der Name in das kürzere Unocal verändert. Heutzutage ist Unocal einer der wichtigsten Lieferanten von Erdöl und Erdgas weltweit. Am 4. April 2005 übernahm ChevronTexaco den Konzern für ca. $ 18 Mrd.

Fakten zum Unternehmen

  • Umsatz: 6,5 Milliarden $
  • Gewinn: 634 Millionen $
  • Dividende pro Aktie: 2,95 $
  • Tägliche Ölförderung: 160 000 Barrel
  • Tägliche Gasförderung: 1,1782 Millionen Kubikfuss

(Alle Zahlen von 2004 / CorpWebsite)


Der Ölkonzern Unocal unterstützte die Taliban in Afghanistan. Er hatte Pläne für eine Pipeline in Afghanistan, und war auf die Zustimmung der Taliban angewiesen. Die Pipeline von den Ölfeldern des kaspischen Meeres durch Afghanistan bis zum Meer südlich von Pakistan gibt als vielversprechende Pipeline für den boomenden asiatischen Markt. [1]

Der afghanische Präsident Hamid Karzai hatte vor seiner Präsidentschaft einen Beratervertrag mit Unocal.


Menschenrechtsverletzungen beim Pipelinebau in Myanmar (Birma)

Für den Bau einer Gaspipeline von Myanmar (früher Birma) nach Thailand durch Total und Unocal (Yadana-Projekt) sollen, um die Pipeline vor Überfällen zu schützen, die Dörfer in diesem Gebiet weiträumig zerstört und die Bevölkerung umgesiedelt worden sein.[2] Die belegten Fälle von Zwangsarbeit, Vertreibung und Mord führten zu einem Prozeß gegen Total in den USA. Der Dokumentarfilm darüber, Total Denial, www.totaldenialfilm.com, zeigt Hintergründe [3]

Quellen

  1. http://www.globalpolicy.org/images/empire/intervention/middleastmap.gif
  2. http://www.kurier.at/nachrichten/ausland/111222.php?from/nachrichten/ausland/111049
  3. Film „Total Denial“
 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Unocal aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.