Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Xanthophylle



Xanthophylle sind neben den Carotinen die zweite wichtige Gruppe der Carotinoide. Die Xanthophylle sind chemisch ähnlich aufgebaut wie die Carotine, enthalten aber sauerstoffhaltige Gruppen.

Sie sind Farbstoffe, die sowohl in Tieren wie auch in Pflanzen vorkommen, wobei viele verschiedene Farben auftreten können.

Wichtige Vertreter sind:

  • Capsanthin (rot), der Farbstoff der Pfefferschoten
  • Lutein (gelborange), ein Farbstoff, der in den Chloroplasten vorkommt
  • Violaxanthin (gelb), ein Blattfarbstoff
  • Astaxanthin (rotviolett), Hauptcarotinoid der marinen Fauna (z. B. Lachs, Hummer)
  • Zeaxanthin wichtigstes Schutzpigment des Photosyntheseapparates
  • Canthaxanthin
  • Fucoxanthin (braun), der Farbstoff der Braunalgen (Phaeophyceae)
 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Xanthophylle aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.