Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Raman-Mikroskopie

Firmen Raman-Mikroskopie

WITec Wissenschaftliche Instrumente und Technologie GmbH, Deutschland

Die WITec GmbH ist einer der weltweit führenden Hersteller von hochauflösenden optischen und Rastersonden-Mikroskopen. Eine modulare Produktlinie erlaubt die Kombination verschiedener Mikroskopietechniken wie Raman, SNOM oder AFM in einem Gerät und ermöglicht so die umfassende und flexible chemische mehr

Malvern Panalytical GmbH, Deutschland

Malvern Panalyticals Technologien zur Materialcharakterisierung ermöglichen Wissenschaftlern und Ingenieuren in den unterschiedlichsten Branchen und Organisationen die Produktivität zu maximieren, die Produktqualität zu optimieren und Markteinführungen/Entwicklungen zu beschleunigen. Malvern Panalyt mehr

HORIBA Jobin Yvon GmbH, Deutschland

HORIBA Scientific ist weltweit führend in der Entwicklung und Herstellung analytischer Messgeräte für Forschung, Labor-Analytik und Qualitätskontrolle. Wir bieten Instrumentierung für Fluoreszenz- und Raman-Spektroskopie, Ellipsometrie, Schichtmesstechnik sowie optische Spektroskopiekomponenten - au mehr

Alle Firmen zu Raman-Mikroskopie

Produkte Raman-Mikroskopie

3D Raman Mikroskope mit unerreichter Geschwindigkeit, Sensitivität und Auflösung

Nur die ultrasensitive WITec-Technologie vereint höchste spektrale Performance, Schnelligkeit und eine unerreichte räumliche 3D-Auflösung in einem Gerät. mehr

Partikel automatisch finden, exakt klassifizieren, schnell identifizieren mit Raman

ParticleScout: Finden, Klassifizieren, Quantifizieren und Identifizieren von Mikropartikeln ist damit noch einfacher als bisher. mehr

Das schnellste, automatisierte Raman-Imaging-Mikroskop

Ultraschnell: bis zu 100x schnelleres Imaging durch intelligente Software ✓ UV-VIS-NIR: ein Ramansystem für alle Wellenlängen ✓ Der neue Standard: ab 30 cm-1 messen ✓ mehr

Alle Produkte zu Raman-Mikroskopie

News Raman-Mikroskopie

  • WITec vergibt den Paper Award 2022

    WITec vergibt die Paper Awards 2022 an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus den USA, Deutschland und China und würdigt damit deren Arbeiten in den Bereichen Zementchemie, Pharmazie und Methanhydratchemie. Der WITec Paper Award zeichnet jedes Jahr drei wissenschaftliche Publikationen aus, die mehr

  • analytica 2022: Analytik im Dienst des Verbraucher- und Umweltschutzes

    Stammt der Spargel tatsächlich aus der Region? Wurde der Honig mit billigem Zucker gestreckt? „Die analytica informiert Lebensmittelkontrolleure über alle Instrumente, mit denen sie solche Fragen schnell und verlässlich beantworten können“, sagt Armin Wittmann, Projektleiter analytica bei der Messe mehr

  • WITec gehört nun zu Oxford Instruments

    Das Management-Team der WITec GmbH gab bekannt, dass WITec ab sofort zu Oxford Instruments plc gehört, einer britischen Firma mit hervorragendem Ruf bei Wissenschaftlern. WITec gliedert sich in die Gruppe für Materialanalyse ein. Die Gründer von WITec, Dr. Joachim Koenen und Dr. Olaf Hollricher, wer mehr

Alle News zu Raman-Mikroskopie

Videos Raman-Mikroskopie

Einfacher und schneller: Raman-Mikrospektroskopie mit automatischer Fokusnachführung

Das neue konfokale Raman-Mikroskop inVia™ Qontor® ist das High-End-Raman-Mikrospektroskop von Renishaw. Aufbauend auf dem in der Grundlagenforschung bereits marktführenden inVia Reflex verleiht das inVia Qontor der Leistungsfähigkeit und Benutzerfreundlichkeit eine neue Dimension.  Das Besondere an mehr

Partikel automatisch finden, exakt klassifizieren, schnell identifizieren mit Raman

Durch die nahtlose Integration von optischen Komponenten, spektroskopischen Funktionalitäten und einer Datenbanksoftware ermöglicht ParticleScout ein bisher unerreichtes Maß an Geschwindigkeit und Benutzerfreundlichkeit bei der Partikelanalyse mit Raman. So lassen sich Partikel kleiner als 1 µm en D mehr

White Paper Raman-Mikroskopie

q&more Artikel Raman-Mikroskopie

  • Fitnesstest von frei beweglichen Zellen

    Die Analyse von einzelnen Zellen ist nie einfach. Und es wird noch schwieriger, wenn die Zellen nicht auf einer Oberfläche fixiert sind, sondern sich frei bewegen. Hier schafft eine neue, innovative Technologie Abhilfe. Die Raman-Trapping-Mikroskopie fixiert frei bewegliche Proben während der Spektralanalyse und ermöglicht so neue Einsichten in Merkmale und Verhalten von eukaryotischen Zellen und Mikroorganismen. mehr

Merkliste

Hier setzen Sie das nebenstehende Thema auf Ihre persönliche Merkliste

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.