Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Emulsionen

Firmen Emulsionen

Teclis Instruments, Frankreich

TECLIS INSTRUMENTS (vormals IT CONCEPT) ist seit 1991 Marktführer für innovative Messinstrumente im Bereich der Physiko-Chemie von Ober- und Grenzflächen. TECLIS INSTRUMENTS entwickelt, fertigt und vermarktet Geräte und liefert Analysen zur Charakterisierung von dispergierten Systemen (Schäume, Em mehr

L.U.M. GmbH, Deutschland

Hersteller von Geräten zur direkten und schnellen Stabilitätsanalytik und Partikelcharakterisierung von Dispersionen, analytische Messgeräte, analytische Dienstleistungen und Auftragsforschung, weltweiter Verkauf. mehr

Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V. (GDCh), Deutschland

Die Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) ist die größte chemiewissenschaftliche Fachgesellschaft Kontinentaleuropas mit Mitgliedern aus Hochschule, Industrie, Behörden und freier Tätigkeit. Sie fördert die Chemie in Lehre, Forschung und Anwendung und engagiert sich für Verständnis und Wissen von C mehr

Alle Firmen zu Emulsionen

Produkte Emulsionen

DAS System für die Feldflussfraktionierung (AF4) von Proteinen, Polymeren und Partikeln

Die Eclipse® AF4 ist Wyatt Technologys neueste Generation des marktführenden Trennsystems, das auf der asymmetrischen Fluss-Feldfluss-Fraktionierung beruht mehr

News Emulsionen

  • LUM GmbH eröffnet eigenes Applikationslabor in Paris

    Am 1. Oktober 2014 wurde das neue Applikationslabor der LUM GmbH in Plaisir, einem westlichen Vorort von Paris, eröffnet. „Zur Weiterentwicklung des französischen Marktes für die LUM Produkte und zur optimalen Betreuung der LUM-Kunden in Frankreich stellt diese Eröffnung des Applikationslabors einen mehr

  • Clariant Oil Services kündigt neues „Center of Excellence“ Labor in Malaysia an

    Clariant gab die Eröffnung eines neuen „Center of Excellence“ Labors für sein Oil Services Geschäft in Kuala Lumpur, Malaysia, bekannt. Damit untermauert das Unternehmen seinen Anspruch, Kunden in aller Welt Zugang zu innovativen Technologien und Produkten zu eröffnen. „Die Eröffnung dieser neuen Ei mehr

  • Magischer Prozess

    Einen neuen Prozess zur Herstellung von Öltröpfchen in Wasser im Nanometerbereich stellen japanische Wissenschaftler in der Zeitschrift Angewandte Chemie vor, den sie MAGIQ (monodisperse nanodroplet generation in quenched hydrothermal solution) nennen. Kohlenwasserstoffe und Wasser mischen sich nich mehr

Alle News zu Emulsionen

White Paper Emulsionen

  • Strategien zur Optimierung von Prozessen unter Partikelbeteiligung durch in-situ Analyse

    Moderne in-situ Technologien zur Partikelcharakterisierung wie ParticleTrack™ oder die bildgebende PVM® Technologie sind in der Pharmabranche etablierte Methoden, um Partikelprozesse effizient im Detail zu verstehen und zu optimieren. Durch die Weiterentwicklung der Technologie ist diese nun in Form von ParticleTrack™ E25 auch kostengünstig für weitere Branchen wie Chemie, Spezialitäten und Food einsetzbar, zum Beispiel bei industriellen Kristallisationen, Fällungen und Emulsionsherstellung. Neben der Hardware ist die systematische Herangehensweise an die Integration der Schlüssel zum Erfolg mehr

  • Feldflussfraktionierung - Trennung und Charakterisierung von Proteinen, Polymeren und Partikeln

    Die Feldflussfraktionierung ist eine leistungsfähige Methode zur schnellen und schonenden Größentrennung sowie Charakterisierung einer Vielzahl von Proteinen, Polymeren und Partikeln. Sie schließt die Lücke im Bereich der Analytik kleiner und mittelgroßer Moleküle 100 µm auf der anderen Seite. Der eigentliche Vorteil der FFF-Technologie gegenüber chromatographischen Methoden wie z.B. der SEC, liegt in der schnellen, schonenden und hoch auflösenden Trennung über einen sehr großen dynamischen Separationsbereich. mehr

  • 6 Hinweise, wie die Partikeleigenschaften das rheologische Verhalten Ihrer Dispersion beeinflussen

    Die physikalischen Eigenschaften der dispergierten Partikel, deren durchschnittliche Größe, die Größenverteilung und Form nehmen Einfluss auf die rheologischen Eigenschaften und die Stabilität des Endprodukts. Erfahren Sie mehr über die Zusammenhänge in 6 kurzen markanten Abschnitten mehr

Alle White Paper zu Emulsionen

Veranstaltungen Emulsionen

  • Rheologische Charakterisierung von Emulsionen und Suspensionen

    Kursziel: Ziel der Veranstaltung ist die Einarbeitung in die Grundlagen der modernen Rheologie. Die Rheologie bietet weitaus mehr an Möglichkeiten als die Messung von Fließkurven. Grundlagen und Praxisbeispiele helfen den eher chemisch-orientierten Mitarbeitern in einem Entwicklungslabor oder bei d mehr

  • Rührwerksbehälter

    Rührwerksbehälter sind zentrale Apparate der Verfahrenstechnik. Man findet Sie in Prozessen zur Herstellung chemischer Verbindungen sowie von Pharmazeutika, Körperpflegemitteln und Lebensmitteln. Ihre Aufgaben gehen von der Erzeugung homogener Mischungen, über die Herstellung von Emulsionen und mehr

  • Kolloidale Systeme

    Die Seminarteilnehmer sollen mit den modernen Grundlagen der Herstellung und Stabilität kolloidaler Systeme, vor allem Dispersionen und Emulsionen, vertraut werden. Die Theorien der Kolloidstabilität, DLVO-Theorie und sterische Stabilisierung, werden auf einfacher Grundlage behandelt. Experimentelle mehr

Alle Veranstaltungen zu Emulsionen

Bewerber Emulsionen

Fachpublikationen Emulsionen

Alle Fachpublikationen zu Emulsionen

Webtreffer Emulsionen

Spano | Online

  Sauberes Wasser ist unsere Zukunft Verantwortungsbewusster Umgang mit der Umwelt: Electro Union stellt sich mit Ihren Problemlösungen dieser Herausforderung. Reduzierung des Frischwasserverbrauchs und Verminderung der verunreinigten Abwassermenge durch Recycling ist nicht nur Angelegenheit von Beh mehr

AMODIA Bioservice GmbH: Mikrobielle Analytik

    Mikrobielle Analytik english version   Druckversion Kontakt Formulare Über uns Molekulare Diagnostik Produkte Dienstleistungen Projekte Mikrobielle Analytik Methoden Probenmaterialien Universelle molekulare Identifizierung Anwendungsmöglichkeiten Schema Beispiel: Analyse eines Biofilms Klinische mehr

JKF - Dosieranlagen / Kunststoffbau

Filterpressen / Startseite News Dosieranlagen / Kunststoffbau Voreindickung Filterpressen / Mechanische Trennverfahren Hochdruck-Kammer-Filterpressen Ansprechpartner / Kontakt Gebrauchtes Impressum Hinweis: Sie haben in Ihrem Browser Javascript deaktiviert. Diese Website verwendet einige Features, d mehr

Alle Websites zu Emulsionen

q&more Artikel Emulsionen

  • Wechselwirkungen

    Dieser Beitrag gibt einen Einblick in die „molekulare“ Emulsionsbildung, bei der Inter­aktionen zwischen ionischen Biopolymeren zur Erzeugung unterschiedlicher Mikro- und Makrostrukturen mit besonderen Eigenschaften führen. Bei der Herstellung von ­Öl-in-Wasser-Emulsionen ermöglichen derartige Interaktionen die Gestaltung unterschiedlicher Öl-Wasser-Grenzschichten und damit zugleich die Einstellung verschiedener Gebrauchs­eigenschaften. Obwohl Reaktionen zwischen Proteinen und Polysacchariden schon seit über 70 Jahren zur Einstellung bestimmter Eigenschaften (z.B. Konsistenz­gebung, ­Emulsionsbildung) gezielt genutzt werden, eröffnen diese weiterhin viele neue Möglichkeiten zur Erzielung spezieller Emulsionseigenschaften. mehr

Lexikondefinition

Emulsion

Emulsion Unter einer Emulsion versteht man ein fein verteiltes Gemisch zweier verschiedener (normalerweise nicht mischbarer) Flüssigkeit en ohne sichtbare Entmischung. Beispiele für Emulsionen sind zahlreiche Kosmetik a, Milch und Mayonnaise . ... mehr

Merkliste

Hier setzen Sie das nebenstehende Thema auf Ihre persönliche Merkliste

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.