Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

The Chemistry of the EURO 2016 Football

22.06.2016

© Compound Interest

The Chemistry of the EURO 2016 Football

This year’s European Championships are now well under way in France, and there’s already been some great football on show. It might surprise you to learn that some chemistry has also been taking centre-stage! The EURO 2016 ball is a triumph of materials science, and in this post we take a look at some of the chemicals that make it up.

A number of chemical materials are used in the manufacture of the EURO 2016 football. The majority of these materials are polymers; these are very long molecules built up from many smaller component molecules. A simple, everyday example is polyethene, used to make some plastic bags. Different classes of polymers are used to achieve particular properties for the ball.

Topics
  • Nylon
  • Butylkautschuk
Mehr über Compound Interest
  • Infografiken

    Die Chemie der Mumifizierung

    Mumien sind vielleicht das einfachste Kostüm für Halloween: Schnappt euch ein paar Verbände, drapiert euch darin und macht eure Arbeit. Hinter dem traditionellen Einbalsamierungsverfahren im alten Ägypten verbirgt sich jedoch noch etwas mehr, ebenso wie eine überraschende Menge an Chemie. H ... mehr

    Die Chemie des Blutes

    Gefälschtes Blut ist ein unverzichtbares Accessoire, wenn Sie sich für einen blutigen Halloween-Look mit Ihrem Kostüm in diesem Jahr entscheiden. Es steckt viel Chemie in der Substanz, die Sie nachahmen wollen; wir können die Farbe, den Geruch und die verschiedenen Arten von Blut mit Hilfe ... mehr

    Entwicklung fortschrittlicher Lithium-Ionen-Batterien

    Die heutige Grafik wirft einen Blick auf die Forschung von Kent Griffith (@kentjgriffith), einem Doktoranden der Universität Cambridge, der sich derzeit mit der Entwicklung fortschrittlicher Lithium-Ionen-Batterien für unsere Telefone, Laptops und mehr beschäftigt. mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.