Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Röntgenspektroskopie



Röntgenspektroskopie (XRS) ist der Oberbegriff für eine Vielzahl unterschiedlicher spektroskopischer Messverfahren der Physik, deren Gemeinsamkeit in der Anwendung der Röntgenstrahlung liegt. Grob lässt sich der Teil des elektromagnetischen Spektrums der Röntgenstrahlung noch weiter in die harte Röntgenstrahlung (ab ca. 10 keV) und die weiche Röntgenstrahlung (unter ca. 10 keV) einteilen.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Röntgenspektroskopie aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.