Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

65 Aktuelle News zum Thema Cellulose

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Gebrauchsfertige Rezeptur zur Umwandlung von Pflanzenabfällen in Benzin

26.09.2018

Die Biowissenschaftsingenieure von KU Leuven, Belgien, wussten bereits, wie man im Labor aus Pflanzenabfällen wie Sägemehl Benzin herstellt. Jetzt haben die Forscher sozusagen eine Roadmap für industriellen Zellulose-Treibstoff entwickelt.Im Jahr 2014 gelang es den Forschern am KU Leuven Centre ...

mehr

image description
Fraunhofer liefert Lignin für biobasierte Wertstoffe

31.07.2018

Mit hochreinem Lignin aus der Lignocellulose-Bioraffinerie am Fraunhofer-Zentrum für Chemisch-Biotechnologische Prozesse CBP in Leuna haben Forscher an der Technischen Universität Hamburg-Harburg (TU HH) ligninhaltige Aerogele hergestellt und zu hochporäsen Dämmstoffplatten mit hervorragenden ...

mehr

image description
Superkondensatoren aus Holzbestandteilen

Elektroden aus ultradünnem Kohlenstoff-Nanofaser-Aerogel durch Pyrolyse von Cellulose

25.05.2018

Als ultraleichte, leitfähige Materialien werden Kohlenstoff-Aerogele derzeit intensiv als Elektrodenmaterial für Superkondensatoren für die Elektromobilität und in Smartphones erforscht. Wie ein solches Elektrodenmaterial auch nachhaltig produziert werden kann, berichten jetzt chinesische ...

mehr

image description
Stärkstes Biomaterial der Welt schlägt Stahl und Spinnenseide

18.05.2018

An DESYs Röntgenlichtquelle PETRA III hat ein Forscherteam unter schwedischer Führung das stärkste Biomaterial hergestellt, das je produziert worden ist. Die biologisch abbaubaren künstlichen Zellulosefasern sind stärker als Stahl und sogar als die noch stärkere Spinnenseide, die gemeinhin als ...

mehr

image description
Coole Chemie: Kleckerfreies Eis und Papier aus Elefantenkot

Einen bunten Markt der Möglichkeiten präsentiert die Chemie-Branche bei ihrem Treffen in New Orleans

22.03.2018

(dpa) Wer bei Chemie vor allem an zähe Unterrichtsstunden vor dem Bunsenbrenner denkt, der kann sich vom weltgrößten Treffen der Branche in New Orleans neu inspirieren lassen. Noch bis zum 22. März hält die Amerikanische Chemische Gesellschaft (ACS) dort ihr 255. Nationales Treffen ab - mit mehr ...

mehr

image description
Verfall riechen

Die Ausdünstung verrät etwas über den Abbauzustand von Kunstwerken aus Polymerwerkstoffen

08.03.2018

Die Analyse des Atems findet in der medizinischen Diagnostik zunehmende Verbreitung, und dank einer immer genaueren Analytik können sehr präzise Aussagen über den Gesundheitszustand von Patienten getroffen werden. Was bei Patienten möglich ist, könnte auch bei Kunstobjekten funktionieren. ...

mehr

image description
Fraunhofer testet umweltfreundliche Mikroplastik-Alternativen in Kosmetikartikeln

15.01.2018

Nach wie vor wird in kosmetischen Pflegeprodukten Mikroplastik eingesetzt, obwohl die umweltschädigenden Folgen hinlänglich bekannt sind. Winzige Plastikpartikel aus Peelings und anderen Hautpflegeprodukten gelangen über die Abwassersysteme ins Meer und schließlich in unsere Nahrungskette. In ...

mehr

image description
Klimafreundliche Architektur durch natürliche Klappmechanismen

04.12.2017

Bewegliche Komponenten an Gebäuden wie etwa Jalousien, deren Aufbau an natürlichen Lösungen abgeschaut wurde, daran forscht ein Team der Technischen Universität München (TUM), der Universität Freiburg und der Universität Stuttgart. Die Komponenten sollen mit Antriebselementen bestückt werden, die ...

mehr

image description
Aus Holz wird Hightech

Drei Start-ups gegründet

09.11.2017

Holz ist gemäss Erkenntnissen des Nationalen Forschungsprogramms "Ressource Holz" geeignet, Erdöl in der Chemie und Beton in der Bauindustrie zu ersetzen. Die Forschungsarbeiten zeigen auf, wie man aus Holz wertvolle chemische Verbindungen gewinnen, seine Eignung als Baumaterial verbessern und ...

mehr

image description
Von der Cellulose zum 3D-Objekt

3D-Druck mit biobasiertem Polymer für CO2-neutrale Fertigungsverfahren

01.11.2017

Kunststoffe sind aus unserer modernen Welt nicht mehr wegzudenken. Leider haben sie Schattenseiten: die CO2-Freisetzung bei Produktion und Verbrennung, die Ausbeutung der fossilen Rohstoffe, das Anwachsen der Abfallberge. Einen Weg in eine andere Richtung stellen russische Wissenschaftler jetzt ...

mehr

Seite 1 von 7
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.