Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Digitale Transformation

Die Notwendigkeit industrielle Prozesse zu optimieren und zu digitalisieren ist eine direkte Auswirkung der Globalisierung. Die Anforderungen an die Dokumentation von Prozessen und Verfahren ist ohne die Unterstützung von leistungsfähigen IT-Systemen nicht mehr erreichbar. Durch die Automatisierung von routinemäßigen Aufgaben im Labor, werden Ressourcen für Innovationen und Produktionserweiterung frei.

Firmen Digitale Transformation

LabCognition, Analytical Software GmbH & Co. KG, Deutschland

LabCognition bietet leistungsfähige und flexible webbasierte und Desktop Spektroskopie-Softwarelösungen zur Aufnahme, Bearbeitung, Auswertung und Verwaltung analytischer und spektroskopischer Daten (UV/VIS/IR/NIR/RAMAN etc.) sowie zugehöriger Informationen. Viele Standard-Zusatzmodule sind verfügba mehr

SIM Scientific Instruments Manufacturer GmbH, Deutschland

Sie erhalten bei SIM die beste Beratung und einzigartige Lösungen, die weit über das hinausgehen, was sonst am Markt erhältlich ist. Denn SIM, der „Scientific Instruments Manufacturer“, ist der Spezialist für maßgeschneiderte Chromatographie-Systeme. SIM bedient den High-End-Bereich der Gas- und Fl mehr

Cleverdist SA, Schweiz

Cleverdist ist ein weltweit führender Anbieter in Industry 4.0 und setzt einen neuen Standard bei der Entwicklung und Integration großer Software- und Steuerungssysteme. Cleverdist bedient ein breites Spektrum von Industrien (Petrochemie, Öl und Gas, Energie, Transport, Wasser und Abwasser, Nuklear mehr

Alle Firmen zu Digitale Transformation

Produkte Digitale Transformation

Ein Plattformkonzept für die elektronische Datenverarbeitung

Flexible Workflows: Fertige Workflow-Lösungen oder Konfiguration nach Ihren Bedürfnissen. ✓ Vernetzt: OData-API zur Vernetzung von Laborinstrumenten und Softwaresystemen. ✓ Integrität von Proben und Daten: Verfolgen Sie jeden Schritt in Ihrem Labor-Workflow. mehr

Grundfos Machine Health - Ihre smarte Lösung für Maschinenzustandsanalysen und Predictive Maintenance

Mit Grundfos Machine Health erhalten Sie eine stets aktuelle Übersicht über den Status und den Zustand all Ihrer Pumpen und anderer kritischer Aggregate. mehr

News Digitale Transformation

Alle News zu Digitale Transformation

White Paper Digitale Transformation

Alle White Paper zu Digitale Transformation

Webinare Digitale Transformation

  • Künstliche Intelligenz: Anwendungen in der Nahrungs- und Genussmittelindustrie

    Die digitale Transformation der Industrie schreitet voran: Künstliche Intelligenz hat sich bewährt und hebt die Industrieautomatisierung in der Nahrungs- und Genussmittelindustrie auf eine neue Ebene. Sie ist die Grundlage, um Produktion flexibel und sicher an unterschiedliche Marktanforderungen anz mehr

  • Der Transformationsprozess zum digitalen Labor

    Wissenschaftliche Organisationen und Unternehmen entwickeln derzeit Strategien zur digitalen Transformation, durch die ein vollständig vernetztes Ökosystem entstehen soll. Entscheidend für die Entwicklung und Umsetzung einer erfolgreichen Strategie ist es herauszufinden, wo Technologie und Innovatio mehr

  • Grundlagen und Automation / KF-Titration mit OMNIS

    OMNIS ist die neue modulare Titrationsplattform und zukünftige Grundlage aller Analysentechniken von Metrohm. Im Webinar stellen wir das OMNIS Probe/Teilprobekonzept, neue Systemkomponenten, Visualisierungsfunktionen, die sichere und einfache Handhabung von Reagenzien, Probenvorbereitung, Abarbeitun mehr

Alle Webinare zu Digitale Transformation

Fachpublikationen Digitale Transformation

  • Iterative Synthesen: das Tor zu neuen Automationsprotokollen

    Automation steht wieder auf der Tagesordnung! Der erste automatisierte, iterative C‐C‐Kupplungsprozess nutzt die beiden Gesichter von MIDA‐Boronaten. Es werden die Möglichkeiten und Herausforderungen offenbart, wie iterative Synthesen mit komplexen, bifunktionalisierten Bausteinen unter Nutzung v mehr

  • Wie wird unser Trinkwasser überwacht?

    Abstract Die Überwachung unseres Trinkwassers wird immer auch durch neue wissenschaftliche Erkenntnisse und Fortschritte beim verfügbaren analytischen Instrumentarium beeinflusst. Die moderne Trinkwasserüberwachung macht sich diese Entwicklungen zu Nutze, um jederzeit eine hohe Wasserqualität si mehr

  • 1H NMR screening of pharmacologically active substances in weight‐loss supplements being sold online

    Abstract Weight‐loss or slimming food supplements may be adulterated with synthetic pharmaceuticals, such as anorectic, anxiolytic and antidepressant compounds, especially when sold over the internet. An NMR screening method to detect these pharmacologically active compounds in slimming products mehr

Alle Fachpublikationen zu Digitale Transformation

q&more Artikel Digitale Transformation

  • Wie fit sind wir für die digitale Transformation im Labor?

    Labor 4.0, Internet of Things (IoT), Big Data, Cloud Computing oder Storage, Blockchain, Cybercrime, Thingbots, Predictive Maintenance, Künstliche Intelligenz et al. Das Dickicht an Schlagworten ist kaum lichtdurchlässig. Diese Begriffe fehlen in keinem Medienbericht, wenn es um Digitalisierung und Zukunftsfähigkeit geht. mehr

  • Chancen der Digitalisierung für das GxP-regulierte Labor

    Vor ein paar Jahren stand der Begriff Industrie 4.0 noch für die Zukunftsvision einer digitalisierten Produktion. Inzwischen ist das Thema in der Industrie in der Umsetzung. Kennzeichen sind ein hoher Automatisierungsgrad und vernetzte Prozesse, ohne die globale Wettbewerbsfähigkeit heute nicht mehr denkbar ist. mehr

  • Mit Jidoka Probleme im Prozess sofort erkennen und beheben

    Das Managementkonzept „Lean Laboratory“ findet immer mehr Umsetzung in den Laboratorien weltweit. Das von den Grundsätzen des Lean Manufacturing abgeleitete Konzept zielt im Kern darauf ab, Produktivität und Effizienz eines Unternehmens zu steigern. mehr

Alle q&more Artikel zu Digitale Transformation

Autoren Digitale Transformation

  • Dr. Christoph Jansen

    Christoph Jansen, Jahrgang 1962, studierte Chemie an der Universität zu Köln und promovierte dort bei D.O. Hummel auf dem Gebiet der instrumentellen Analytik. Er war Gründungsmitglied des Vereins „Angewandte Spektrometrie Köln e.V.“ und arbeitete als Applikationschemiker in der Division „Analytical mehr

  • Dipl. Ing. Erwin Studer

    Erwin Studer, Jahrgang 1959, studierte Maschinenbau an der University of Applied Sciences in Bern. Im Anschluss war er lange Zeit in der pharmazeutischen Industrie tätig. Nebst den Tätigkeiten als Fabrikplaner befasste er sich schon sehr früh mit der Planung und dem Bau von Laborgebäuden. Er führt h mehr

  • Daniel W. Fuchs

    Daniel Fuchs, Jahrgang 1969, studierte Servicemarketing und Management an der Universität Luzern. Nach seinem Masterabschluss erwarb er diverse Abschlüsse der Swiss Federal Gouvernement in Marketing und Kommunikation. An der Hochschule für Wirtschaft Zürich erwarb er die Zertifizierung als Lean Mana mehr

Merkliste

Hier setzen Sie das nebenstehende Thema auf Ihre persönliche Merkliste

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.