Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Andrews-Diagramm



Das Andrews-Diagramm ist die graphische Darstellung von Isothermen im pV-Diagramm. Es ist nach dem irischen Physikochemiker und Arzt Thomas Andrews (1813 - 1885) benannt.

Das Diagramm erfasst sowohl den gasförmigen als auch den flüssigen Zustand einer Substanz. Nach der Messung hinreichend vieler Kurven kann aus dem Andrews-Diagramm die Zustandsgleichung für die untersuchte Substanz ermittelt werden.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Andrews-Diagramm aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.