Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Arbeitswanne



Eine Arbeitswanne oder Abstehwanne ist ein baulich getrennter Bereich einer kontinuierlich arbeitenden Glasschmelzwanne bei der Schmelze von Glas. Die Aufgabe der Arbeitswanne ist es, das geschmolzene Glas vor der Formgebung noch hinreichend kontrolliert abzukühlen.

Arbeitswannen sind zur Schmelzwanne durch einen siphonartigen Durchfluss (Hohlglas) oder einer Einschnürung (Floatglas) getrennt. Zur Formgebung fließt es entweder über Feeder, eine Lippe in Floatbad oder wird direkt in Taschen von Kugelspeisern entnommen.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Arbeitswanne aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.