Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Bleimennige



Bleimennige (Pariser Rot) ist ein leuchtend rotes Farbpigment, das aus Bleiverbindungen gewonnen wird. Es wird heute auch als Rostschutzmittel eingesetzt, jedoch aus Umweltschutzgründen mit rückläufiger Tendenz.

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Pariser Rot dient auch als feines Polier- und Schleifmittel z. B. bei der Schmuckherstellung und (früher) als Einlaufhilfe neuer Verbrennungsmotoren und ist darüberhinaus einigen Metallputzmitteln beigesetzt.

Es wurde bereits in der Antike zum Färben des Zirkussandes benutzt.

Siehe auch: Blei(II,IV)-oxid

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Bleimennige aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.