Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Butler-Volmer-Gleichung



Die Butler-Volmer-Gleichung (Durchtritts-Strom-Spannungs-Beziehung) beschreibt, wie sich ein elektrochemischer Strom, bei Änderung des Elektrodenpotentials ändert. Diese Gleichung bildet die Grundlage zur Erklärung zahlreicher Phänomene und zur Auslegung elektrochemischer Prozesse. Wichtigste Anwendungsfelder sind die galvanische Abscheidung von Metall oder die Beschreibung der Kennlinie von Akkumulatoren. j = A \cdot j_0 \cdot \left\{ \exp \left[ \frac { (1 - \alpha) \cdot z \cdot F } { R \cdot T } \cdot ( U - U_0 ) \right] - \exp \left[ - { \frac { \alpha \cdot z \cdot F } { R \cdot T } } \cdot ( U - U_0 ) \right] \right\}

j: Stromdichte
jo: Austauschstromdichte
U: Elektrodenpotential
U0: Gleichgewichtspotential
A: aktive Oberfläche
T: Temperatur
z: Ladungszahl (pro Stoffumsatz übertragene Elektronen)
F: Faraday-Konstante
R: universelle Gaskonstante
α: Durchtritts- oder Symmetriefaktor (in der angelsächsischen und neueren deutschsprachigen Literatur auf die Aktivierung der Reduktionsreaktion bezogen)

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Diese Form gilt für Reaktionen, bei denen die Geschwindigkeit durch den Ladungsdurchtritt durch die Elektrode kontrolliert wird. In anderen Fällen gibt es ähnliche, zumeist komplizierte Gleichungen. Dabei ist die Differenz zwischen Elektroden- und Gelichgewichtspotential die Überspannung.

Die Butler-Volmer-Gleichung lässt sich aus der Kinetik ableiten. Vereinfachend beschreibt sie, dass die Geschwindigkeit einer (elektrochemischen) Reaktion exponentiell von der „treibenden Kraft“ der Reaktion abhängt.

Diese Gleichung wurde zuerst von den Chemikern John Alfred Valentine Butler und Max Volmer hergeleitet und nach ihnen benannt.

Siehe auch

Literatur

  • Klaus J. Vetter, Elektrochemische Kinetik
  • Peter W. Atkins, Physikalische Chemie
 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Butler-Volmer-Gleichung aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.