Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Carbocystein



Strukturformel
Allgemeines
Name Carbocystein
Andere Namen
  • S-Carboxymethyl-L-Cystein
  • (2R)-2-Amino-4-thia-adipinsäure
  • Carbocistein
  • L-2-Amino-3-(carboxymethylthio)propionsäure
  • 3-(Carboxymethylthio)-L-alanin
  • L-3-((Carboxymethyl)thio)alanin
  • L-Carboxymethylcystein
  • Mucodyne®
  • Rhinathiol®
  • Rinatiol®
  • Thiodril®
Summenformel C5H9NO4S
CAS-Nummer 638-23-3
Kurzbeschreibung weißes kristallines Pulver
Eigenschaften
Molare Masse 179,21 g·mol−1
Aggregatzustand fest
Schmelzpunkt 204 – 207 °C [1]
Löslichkeit

löslich in Wasser

Sicherheitshinweise
Gefahrstoffkennzeichnung

ohne [2]

R- und S-Sätze R: keine gelistet [2]
S: 24/25-28-37-45 [2]
LD50
  • 8,4 g/kg (Maus, oral) [2]
  • > 15 g·kg–3 (Ratte, oral)[2]
Soweit möglich und gebräuchlich, werden SI-Einheiten verwendet. Wenn nicht anders vermerkt, gelten die angegebenen Daten bei Standardbedingungen.

Carbocystein (INN) ist ein Arzneistoff, der als Mukolytikum gegen festsitzenden Husten, wie er beispielsweise bei einer Bronchitis auftritt, eingesetzt wird. Es wirkt durch Spaltung der Disulfidbrücken des Sekrets in den Bronchien. Seit den 1970er Jahren wird Carbocystein bei den Indikationen

  • akute oder chronische Bronchitis
  • Asthma- und Emphysembronchitis
  • Bronchiektasen
  • Bronchopneumonien

eingesetzt.

Die Wirksamkeit von Carbocystein ist umstritten, manche Experten führen die schleimlösende Wirkung auf die vermehrte Einnahme von Wasser zurück.

Eigenschaften

Der spezifische Drehwert von Carbocystein [αD20] beträgt 0,5 ° in 1 M Salzsäure[1].

Einzelnachweise

  1. a b Beate Staffeld, Dissertation, 1993
  2. a b c d e Fischer Scientific
Bitte beachten Sie den Hinweis zu Gesundheitsthemen!
 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Carbocystein aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.