Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Charles Thomas Jackson



  Charles Thomas Jackson (* 21. Juni 1805 in Plymouth, Massachusetts; † 28. August 1880 in Somerville, Massachusetts) war ein US-amerikanischer Mediziner, Chemiker, Geologe und Mineraloge.

Jackson ist unter anderem durch seine heftigen Prioritätstreitigkeiten mit Samuel F. B. Morse zum elektrischen Telegrafen sowie mit William Thomas Green Morton um die Entdeckung der anästhetische Wirkung von Äther bekannt geworden. Dies führte zu seinem im Jahre 1873 offenbar werdenden Wahnsinn.

Werke

  • C. T. Jackson ; Francis Alger: Remarks on the mineralogy and geology of the peninsula of Nova Scotia, accompanied by a colored map, illustrative of the structure of the country, and by several views of its scenery. 1832
  • A manual of etherization : containing directions for the employment of ether, chloroform, and other anæsthetic agents, by inhalation, in surgical operations : with instructions for the preparation of ether and chloroform, and for testing them for impurities : comprising, also, a brief history of the discovery of anæsthesia. 1861
 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Charles_Thomas_Jackson aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.