Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Chloramin B



Strukturformel
Keine Strukturformel vorhanden
Allgemeines
Name Chloramin B
Andere Namen

Natrium-N-chlorbenzolsulfonamid

Summenformel C6H5ClNNaO2S
CAS-Nummer 127-52-6
Kurzbeschreibung weißes bis gelbliches kristallines Pulver
Eigenschaften
Molare Masse 213,62 g/mol
Aggregatzustand fest
Schmelzpunkt 170-173 °C (Zersetzung bei > 185°C)
Löslichkeit

löslich in Wasser (0,1 g/mL)[1] und Alkohol

Sicherheitshinweise
Gefahrstoffkennzeichnung
[2]
R- und S-Sätze R: 22-31-34-42[2]
S: 7-22-26-36/37/39-45[2]
WGK 3[2]
Soweit möglich und gebräuchlich, werden SI-Einheiten verwendet. Wenn nicht anders vermerkt, gelten die angegebenen Daten bei Standardbedingungen.

Chloramin B ist eine Organochlorverbindung aus der Gruppe der Chloramine und wird als Desinfektionsmittel[3][4] ähnlich wie Chloramin T eingesetzt.

Quellen

  1. http://www.chemblink.com/products/127-52-6.htm
  2. a b c d Chloramin B bei sigma-aldrich
  3. http://jxclchem.en.chemnet.com/show/pdetail--794937.html
  4. http://www.chemicalland21.com/lifescience/agro/CHLORAMINE%20B.htm
 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Chloramin_B aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.