Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Coriandrinondiol



Coriandrinondiol ist ein Bestandteil von ätherischen Ölen. Es kommt im echtem Koriander (Coriandrum sativum) vor. Es ist ein Triterpen-Keton, das Molekül besitzt aber auch zwei Hydroxylgruppen. Die Summenformel lautet C30H48O3.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Coriandrinondiol aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.