Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Desogestrel



Steckbrief
Name (INN) Desogestrel
Wirkungsgruppe

Gestagene

Handelsnamen
  • Cerazette®
  • Marvelon®
Klassifikation
ATC-Code AC09AA09AB05FB10
CAS-Nummer 54024-22-5
Verschreibungspflichtig: Ja


Fachinformation (Desogestrel)
Chemische Eigenschaften

IUPAC-Name: 13-Ethyl-11-methylen-18,19-dinor- 17α-pregn-4-en-20-yn-17-ol
Summenformel C22H30O
Molare Masse 310,473 g/mol

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Desogestrel ist ein synthetisches Gestagen, das als hormonelles Kontrazeptivum zur Empfängnisverhütung verwendet wird. Es ist alleiniger Bestandteil reiner Gestagenpillen (Cerazette®), sogenannter Minipillen. Weiterhin ist es als Gestagenkomponente in einphasigen Kombinationspräparaten (Marvelon®) enthalten.

Bitte beachten Sie den Hinweis zu Gesundheitsthemen!
 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Desogestrel aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.