Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Donator-Akzeptor-Prinzip



Das Donator-Akzeptor-Prinzip findet sich in chemischen Reaktionen, bei denen ein Teilchen von einem Reaktionspartner (Donator) auf den anderen Reaktionspartner (Akzeptor) übertragen wird.

Beispiele

Das wohl bekannteste Beispiel für das Donator-Akzeptor-Prinzip ist die Säure/Base-Reaktion. Hierbei ist die Säure der Donator, sie gibt ein Proton an die Base ab.

H2SO4 + 2 NaOH → 2 H2O + Na2SO4

Ein anderes Beispiel wäre eine Redoxreaktion, bei der ein Elektron vom Reduktionsmittel (Donator) zum Oxidationsmittel (Akzeptor) übertragen wird.

Ein weiteres Beispiel wäre der Blei-Akkumulator:

Pb(s) + PbO2 + 2 H2SO4 → 2 PbSO4 + 2 H2O

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Donator-Akzeptor-Prinzip aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.