Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

ESRF



  Die European Synchrotron Radiation Facility betreibt eines der drei größten, nur für die Forschung mit Synchrotronstrahlung gebauten Synchrotrone weltweit, und das größte in Europa.

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Die ESRF hat ihren Sitz in Grenoble (Frankreich) auf einem gemeinsamen Gelände mit dem Institut Laue-Langevin (ILL). Sie beschäftigt 600 Mitarbeiter und ermöglicht jährlich ca. 3.500 Wissenschaftlern Forschungen an den 50 Beamlines. Sie wird von einem Konsortium aus 18 Europäischen Ländern finanziert.

Forschungsschwerpunkte sind:

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel ESRF aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.