Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Extremozyme



Extremozyme sind Enzyme, die unter extremen chemischen oder physikalischen Bedingungen funktionieren können (z. B. hohe Temperatur oder niedriger pH-Wert) und somit Organismen eine Anpassung an extreme Lebensbedingungen ermöglichen. Einige Extremozyme, wie z. B. die Taq-Polymerase, finden auch praktische Anwendung (z. B. Polymerase-Kettenreaktion).

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Extremozyme aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.