Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Gesellschaft für Biochemie und Molekularbiologie



Die Gesellschaft für Biochemie und Molekularbiologie (GBM) ist ein eingetragener Verein zur Förderung von Forschung und Lehre der Biochemie und Molekularbiologie und der Umsetzung wissenschaftlicher Erkenntnisse auf dem Gebiet der Biotechnologie und Medizin und deren Verbreitung in der Öffentlichkeit.

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Mit (Stand Dezember 2006) 5370 Mitgliedern aus Hochschulen, Forschungsinstituten und der Industrie ist die GBM die große wissenschaftliche Gesellschaft auf dem Gebiet der molekularen Biowissenschaften und der Molekularen Medizin in Deutschland.

Die Gesellschaft wurde 1942 von Dankwart Ackermann und Franz Knoop als „Deutsche Physiologisch-chemische Gesellschaft“ gegründet. 1947 wurde sie in „Gesellschaft für Physiologische Chemie“, 1968 in „Gesellschaft für Biologische Chemie“ und 1995 in „Gesellschaft für Biochemie und Molekularbiologie“ umbenannt wurde

Tätigkeit

Aktivitäten der GBM sind

  • die Veranstaltung von Tagungen und Konferenzen wie den jährlichen Mosbacher Kolloquien und Herbsttagungen und Konferenzen der Studiengruppen der GBM.
  • die Mitwirkung an den Messen Analytica, Biotechnica und Medica.
  • die sechsmal jährlich erscheinende Mitgliederzeitschrift, das BIOspektrum und die Zusammenarbeit mit der assoziierten Fachzeitschrift Biological Chemistry.
  • Vergabe von wissenschaftlichen Auszeichnungen -etwa der Otto-Warburg-Medaille- und Nachwuchspreisen.
  • Nachwuchsförderung, etwa Beihilfen für junge Mitglieder bei Tagungen der GBM, FEBS und IUBMB.
  • Mitgliedschaft im Verband Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin in Deutschland (VBIO) und in den internationalen Dachorganisationen FEBS und International Union of Biochemistry and Molecular Biology (IUBMB).
  • Öffentlichkeitsarbeit, Lehrerfortbildungen und Schülerkongresse.
  • Betreuung von Genlabor & Schule, dem Netzwerk molekularbiologisch orientierter Schülerlabore
  • Beobachtung und Kommentieren berufsständischer Probleme.
 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Gesellschaft_für_Biochemie_und_Molekularbiologie aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.