Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Grad (Temperatur)



Einheit
Norm cgs-Einheitensystem
Einheitenname Grad
Einheitenzeichen \mathrm{{grd.},\, grd}
Dimensionsname Temperaturdifferenz
Dimensionssymbol \mathrm{\Delta} T,\,\mathrm{\Delta}\vartheta
In SI-Einheiten \mathrm{1\,{grd} = \mathrm{\Delta} 1^\circ C = 1\, K}

Die Bezeichnung Grad (grd., grd) war in Deutschland bis Ende 1974 erlaubte Bezeichnung bei Temperaturdifferenzen. Sie wurde vor allem im Technischen Maßsystem und in cgs-Systemen genutzt. Eine Temperaturdifferenz von 1 grd bedeutet hierbei, dass die Differenz zweier Temperaturen 1 K beträgt.

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Heute wird bei der Angabe von Temperaturdifferenzen in Deutschland normgerecht nach DIN 1345 nur noch die Einheit Kelvin empfohlen. Bei der Angabe von Differenzen von Celsius-Temperaturen darf jedoch laut DIN 1301-1 auch der Grad Celsius verwendet werden.

Hingegen ist folgende im Kasten rechts oben verwendete Schreibfigur nicht normgerecht: \mathrm{ \mathrm{\Delta} 1^\circ C  }

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Grad_(Temperatur) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.