Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Hydroxychloroquin



Steckbrief
Name (INN) Hydroxychloroquin
Weitere Namen

Hydroxychlorochin; Oxychloroquin

Wirkungsgruppe

Handelsnamen

Quensyl®

Klassifikation
ATC-Code BA02
CAS-Nummer 118-42-3
Verschreibungspflichtig: Ja


Fachinformation (Hydroxychloroquin)
Chemische Eigenschaften

IUPAC-Name:
Summenformel C18H26ClN3O
Molare Masse 335,872 g/mol

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Hydroxychloroquin ist ein von Chloroquin abgeleiteter und chemisch mit Chinin verwandter Arzneistoff zur Therapie und Prophylaxe der Malaria tropica und rheumatoider Arthritis.

Es ist weniger giftig für die Retina als Chloroquin[1].

Siehe auch

  • Hydroxychloroquinsulfat C18H26ClN3O H2SO4 (CAS: 747-36-4)
Bitte beachten Sie den Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Quellen

  1. http://www.emedicine.com/oph/topic245.htm
 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Hydroxychloroquin aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.