Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Interleukin-1-Rezeptorantagonist



Der Interleukin-1-Rezeptorantagonist (oder kurz: IL1Ra) tritt am Interleukin-1-Rezeptor Typ 1 in Konkurrenz zum Interleukin-1β oder Interleukin-1α und begrenzt auf diese Weise dort ihre aktivierende Funktion. Er wird rekombinant hergestellt und als Anakinra (Kineret®) vor allem für die Therapie bestimmter Formen des Rheumas vermarktet.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Interleukin-1-Rezeptorantagonist aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.