Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Iridium(III)-chlorid



Strukturformel
Keine Strukturformel vorhanden
Allgemeines
Name Iridium(III)-chlorid
Andere Namen

Iridiumtrichlorid, Iridiumchlorid

Summenformel IrCl3
CAS-Nummer 10025-83-9 (14996-61-3 als Hydrat)
Kurzbeschreibung hygroskopisches olivgrünes Pulver
Eigenschaften
Molare Masse 298,58 g/mol
Aggregatzustand fest
Dichte 5,3 g/cm3[1]
Schmelzpunkt 763°C [1]
Löslichkeit

unlöslich in Wasser

Sicherheitshinweise
Gefahrstoffkennzeichnung
[1]
R- und S-Sätze R: 36/37/38[1]
S: 26-37[1]
Soweit möglich und gebräuchlich, werden SI-Einheiten verwendet. Wenn nicht anders vermerkt, gelten die angegebenen Daten bei Standardbedingungen.

Iridium(III)-chlorid ist eine dunkelgrüne, sehr hygroskopische chemische Verbindung. Sie dient als Ausgangsstoff zur Erzeugung der meisten anderen Iridiumverbindungen.

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Inhaltsverzeichnis

Gewinnung und Darstellung

Iridium(III)-chlorid kann durch Chlorierung von reinem Iridium bei hohen Temperaturen (300–400 °C) hergestellt werden, welches selbst durch Reduktion von Ammoniumhexachloriridat(IV) ([NH4]2[IrCl6], CAS: 16940-92-4) mit Wasserstoff von anderen Metallen der Platingruppe getrennt wird.

Eigenschaften

Physikalische Eigenschaften

Iridium(III)-chlorid hat eine Standardbildungenthalpie von -257 kJ/mol.

Verwendung

Iridium(III)-chlorid wird als Ausgangsstoff zur Erzeugung der meisten anderen Iridiumverbindungen verwendet. So zum Beispiel Vaskas Komplex trans-[IrCl(CO)(PPh3)2]) oder Iridium-Alken-Komplexe wie [Ir(COD)Cl]2. Weiterhin wird es als Trihydrat als Katalysator verwendet[2].

Quellen

  1. a b c d e Sicherheitsdatenblatt (alfa-aesar)
  2. http://www.grikin.com/english/eproducts1k.htm#11
 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Iridium(III)-chlorid aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.