Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Isopren-Kautschuk



Isopren-Kautschuk (Kurzzeichen IR) ist die künstliche produzierte Variante des Naturkautschukes. Sie unterscheidet sich von diesem in erster Linie durch die höhere Reinheit und Gleichmäßigkeit. Der Preis liegt über dem des Naturkautschuk.

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Verwendung findet Isopren-Kautschuk beispielsweise in Autoreifen, aber auch in den verschiedenen Bereichen, in denen ansonsten Naturkautschuk zum Einsatz kommt.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Isopren-Kautschuk aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.