Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Kurt Wallenfels



Kurt Wallenfels (* 30. Juni 1910 in Marburg; † 25. November 1995 in Freiburg im Breisgau) war ein deutscher Biochemiker.

Wallenfels war ab 1947 Leiter der Abteilung Biochemie der Boehringer Mannheim GmbH in Tutzing. 1953 wurde er Professor für organische Chemie und ab 1962 für Biochemie an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Er forschte auf dem Gebiet der Enzymchemie insbesondere über die Enzyme des Kohlehydratstoffwechsels.

1970 wurde er mit der Richard-Kuhn-Medaille für besondere Verdienste im Bereich der Biochemie ausgezeichnet.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Kurt_Wallenfels aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.