Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Lars Fredrik Nilson



  Lars Fredrik Nilson (* 27. Mai 1840 in Skönberga; † 14. Mai 1899 in Stockholm) war ein schwedischer Chemiker.

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Leben und Werk

Nilson studierte Chemie an der Universität Uppsala. Bekannt wurde er durch die Entdeckung des Elements Scandium, die er 1871 veröffentlichte. Er isolierte erstmals reines Thorium und bestimmte die Atommasse des Berylliums.

Nilson war Professor an der Universität Uppsala und der Königlichen Landwirtschaftlichen Akademie in Stockholm.

Quellen

Nachruf in: Svensk Kemisk Tidskrift 11 (1899), S. 143-146

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Lars_Fredrik_Nilson aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.