Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Oligofructose



Oligofructose (besser Fructooligosaccharide) ist wie Inulin aus mehreren (hier bis zu 10) Fructose-Einheiten aufgebaut. Es wird als Präbiotikum z.B. Joghurt zugesetzt, und stimuliert die Bakterien im Dickdarm. Es ist aus 3-10 β-glykosidisch verbundenen Einheiten aufgebaut.

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Übermäßiger Verzehr von Oligofructose führt zu Blähungen!

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Oligofructose aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.